Halbserientagung der Schiedsrichter Prignitz/Ruppin: Gemeinsam für den Fußballsport! 

Am 1. März fand die Halbserientagung unserer Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter in Kyritz statt. 72 Anwesende folgten unter anderem interessiert den Lobreden zu den Ehrungen einiger verdienter Sportkameraden: Andreas Lange (Pankower SV Rot-Weiß) und Sebastian Groth (SV Blumenthal/Grabow) wurden nach mehr als 25 Jahren als aktive Schiedsrichter für ihre herausragenden Leistungen mit der SR-Ehrennadel des FLB geehrt.

Weiterhin konnten die beiden Kreissieger der Aktion „Danke Schiri!“ vorgestellt werden, die am Folgetag in Potsdam, gemeinsam mit den anderen Kreissiegern geehrt wurden. Wir gratulieren Matthias Haufe (U50, SV Schwarz-Rot Neustadt) und Bernd Bandow (Ü50, SV Victoria Breddin).

Neben einigen aktuellen News aus den Tätigkeitsbereichen des KSA konnte auch verkündet werden, dass aktuell 8 neue Schiedsrichter-Paten zur Verfügung stehen, um unsere Neulinge unter den Gesichtspunkten des Patenprogramms bei ihren ersten Einsätzen begleiten können. Unsere ersten Pateneinsätze wurden von André Schuler (SV Eintracht Alt Ruppin) und Marcel von Boguschewski (SV Blau-Weiß Walsleben) wahrgenommen.

Eine erste Besonderheit des Abends war dann der Gastbeitrag von Jörn Atlas, Vorsitzender des BSV Schwarz-Weiß Zaatzke. Er teilte wertvolle Einblicke zum Dialog zwischen Teamoffiziellen und Schiedsrichter. Der Perspektivwechsel war für alle Beteiligten insofern wertvoll, weil gemeinsame Ziele ganz klar an oberster Stelle stehen: eine respektvolle Kommunikation auf Augenhöhe zu jeder Zeit sowie Verständnis, Akzeptanz und Wertschätzung.

Als zweite Premiere kamen die Unparteiischen in den Austausch mit Hannes Holtmann, dem Geschäftsführer des Kreissportbundes (KSB) Ostprignitz-Ruppin. Zentrales Thema war der Umgang mit Diskriminierung und Rassismus im Sport.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Referenten sowie Bluhm‘s Hotel & Restaurant und wünschen eine erfolgreiche und ruhige Rückrunde!

72 Anwesende verfolgten den Abend in Kyritz. Aktuell gehören 144 Unparteiische unserer Schiedsrichtergruppe an

24 neue Unparteiische ausgebildet

An den Wochenenden 06/07.01. und 13/14.01.2024 fand der jüngste SR-Anwärterlehrgang des Kreisschiedsrichterausschusses Prignitz/Ruppin in Kyritz statt. Nach einer Hand voll kurzfristiger Absagen starteten 24 motivierte Anwärter am 06.01. den Lehrgang zum Erwerb der SR-Lizenz. Alle von ihnen waren erfreulicherweise bis zum Lehrgangsende teil der Ausbildung und schlossen diese erfolgreich ab.

Lehrgangsfoto

An den vier Lehrgangstagen wurde viel Theorie gepaukt und anhand von Videomaterial oder Praxisübungen veranschaulicht. Zum ersten Mal zählte auch eine Sporteinheit sowie ein Erfahrungsaustausch mit vorherigen Neulingen zum Lehrgangsplan unseres Anwärterlehrgangs. Mit Juliane Schaeper, Florian Enzenburg, Ben Gerhardt und Maximilian Marks nahmen vier Teilnehmer des vorherigen Lehrgangs unsere Einladung zur Gesprächsrunde mit den Anwärtern an und sorgten für praxisnahe Eindrücke aus erster Hand.

Namentlich erwähnen möchten wir unsere beiden Lehrgangsbesten, Justin Schröter (Pritzwalker FHV 03) und Maximilian Röder (TSV Wustrau), die in der Abschlussprüfung nur knapp unter der Maximalpunktzahl blieben.

Die beiden Lehrgangsbesten: Justin Schröter & Maximilian Röder erhielten das Buch „Respekt ist alles“ von Bundesliga-Referee Deniz Aytekin. KSA-Vorsitzender Sebastian Werner beglückwünschte die Teilnehmer.

Ein großes Dankeschön geht an allen Teilnehmern für das disziplinierte, interessierte und aktive Mitwirken am Lehrgang sowie allen Vereinen, die sich in den vergangenen Monaten um die Akquise von SR-Anwärtern bemüht haben.

Weiterhin gilt unser Dank dem Team von Bluhm’s Hotel Restaurant am Markt in Kyritz für die Verpflegung sowie die tollen Rahmenbedingungen und unserem Ausbilderteam um Philip Kublank, Steffen Kuligowski, Eric Lemke und Sebastian Werner. Schon in der Rückrunde werden sicher einige der Neulinge zu ihren ersten Einsätzen mit Patenunterstützung kommen. Wir freuen uns drauf!

Unsere Neulinge gehören den folgenden Vereinen an:

  • SG Einheit Pritzwalk 1952
  • SG Sieversdorf
  • FK Hansa Wittstock
  • SV Dreetz 1980
  • SSV Einheit Perleberg
  • FSV Blau-Weiß 90 Rheinsberg
  • SC Hertha Karstädt 1923
  • Putlitzer SV
  • TuS Wildberg 90
  • MSV 1919 Neuruppin, Abt. Fußball
  • FC Blau Weiß Wusterhausen 1919
  • FSV Veritas Wittenberge/ Breese
  • SV Blumenthal/Grabow
  • SV Union Neuruppin
  • KSV Prignitz
  • TSV Wustrau
  • Pritzwalker FHV 03
  • SV Rot-Weiß Kyritz

Kindertrainer*in Zertifikat in Perleberg

Der Fußball Landesverband Brandenburg veranstaltet für Interessenten am Kinderfußball einen Lehrgang zum Erlangen des Kindertrainer*in-Zertifikats.

DAUER: 20.11.2023 – 21.01.2024

TERMINSERIE

Onlinephase 1: 20.11. – 01.12.2023 * 1. Präsenztag: 02.12.2023, 09:00 – 17:00 Uhr * Onlinephase 2: 03.12.2023 – 12.01.2024 * 2. Präsenztag: 13.01.2024, 09:00 – 17:00 Uhr * Onlinephase 3: 13.01. – 21.01.2024

ANMELDUNG BIS 19.11.2023

PREIS: 100,00 €

Link zur Anmeldung beim FLB: https://www.dfbnet.org/coach/FLB/goto/education/offers/details/0123456789ABCDEF0123456700004250/02NI2KA79K000000VS5489B7VULCH2G1

FLB-Trainerfortbildungen

Der FLB und der Fußballkreis bieten zwei Termine zu Trainerfortbildungen an. Nachfolgend zwei Links zu den Informationen im FLV-Veranstaltungskalender sowie zur Anmeldung:

Termin am 3. November in Alt Ruppin:

https://www.dfbnet.org/vkal/mod_vkal/webflow.do?event=SHOW_VERANSTALTUNG&dmg_company=FLB&params.veranstaltungId=02NDOT0HH4000000VS5489B7VTU5CQUE

Termin am 21. November in Perleberg:

https://www.dfbnet.org/vkal/mod_vkal/webflow.do?event=SHOW_VERANSTALTUNG&dmg_company=FLB&params.veranstaltungId=02NBREBR1G000000VS5489B7VTU5CQUE

Informationen zur Trainerausbildung folgen zeitnah.