Letzte Entscheidung der Saison 2019/2020 findet in Zaatzke statt

Werte Sportfreunde

Die finale und damit letzte Entscheidung im FK Prignitz/Ruppin aus der Saison 2019/2020 steht an. Am Freitag, den 28. August 2020 findet das Pokalfinale der Ü50 Alt-Senioren in Zaatzke statt.

Der Spielausschuss dankt dem BSV Schwarz-Weiß Zaatzke für die Ausrichtung des Finales. Ein weiterer Dank geht an die unterlegenen Halbfinalisten, SC Hertha Karstädt und SV Union Neuruppin und an die beiden Finalisten, dass sie bereit waren die noch ausstehenden Spiele auszutragen.

Der Spielausschuss bittet darum, dass beide Finalisten rechtzeitig am Finalort eintreffen, um einen reibungslosen Ablauf der Spielvorbereitung und einen pünktlichen Anpfiff zu gewährleisten.

Die aktuell gültige Eindämmungsverordnung zur Corona-Pandemie der Landesregierung Brandenburg ist einzuhalten.

Kreispokalfinale Ü 50 Alt-Senioren: Freitag, 28. August 2020 – Anstoß: 18.30 Uhr

SV Blumenthal/Grabow – SV Handwerk Wittstock

Spielort: Sportanlage Zaatzke – Rotdornweg 1 – 16909 Heiligengrabe Ortsteil Zaatzke

 Hinweis: In der Halbzeitpause des Finalspiels wird das Viertelfinale für die neue Pokalsaison 2020/2021 ausgelost. In der Loskugel sind folgende acht Mannschaften:

SpG Veritas/ESV Wittenberge, SpG Dabergotz/Musiker/GG/Rägelin, MSV 1919 Neuruppin, Pritzwalker FHV, SC Hertha Karstädt, SV Blumenthal/Grabow Ü50, SV Handwerk Wittstock, SV Union Neuruppin

Spieltermin: 11./12./13. September

Mit sportlichen Grüßen
Mike Schläger
Staffelleiter Kreispokal
FK Prignitz/Ruppin