Futsal-Hallenkreismeister 2018/2019

Ungeschlagen holte sich die SG Sieversdorf I den Futsal-Titel der Herren. Sie stellten auch den besten Torschüzen. Dustin Schmidt mit sechs Toren.

Endrunde-Sonntag, 27. Januar, 13 Uhr – Sporthalle Neustadt

SG Sieversdorf I – SG Sieverdorf II 3:0 , Blau-Weiß Dannenwalde – RSV Maulwürfe 0:3 , Meyenburger SV – Prignitz Maulbeerwalde 1:0 , Rot-Weiß Gülitz – SG Sieversdorf I 0:4 , RSV Maulwürfe – SG Sieversdorf II 1:0 ,  Prignitz Maulbeerwalde – Blau-Weiß Dannenwalde 1:1 , Rot-Weiß Gülitz – Meyenburger SV 1:2 , RSV Maulwürfe – SG Sieversdorf I 0:2 , SG Sieversdorf II – Prignitz Maulbeerwalde 0:3 , Blau-Weiß Dannenwalde – Rot-Weiß Gülitz 2:1 , SG Sieversdorf I – Meyenburger SV 2:2 , Prignitz Maulbeerwalde – RSV Maulwürfe 0:1 , Rot-Weiß Gülitz – SG Sieversdorf II 1:1 , Meyenburger SV – Blau-Weiß Dannenwalde 2:0 , Prignitz Maulbeerwalde – SG Sieversdorf I 1:2 , RSV Maulwürfe – Rot-Weiß Gülitz 2:2 , SG Sieversdorf II – Meyenburger SV 2:1 , SG Sieversdorf I – Blau-Weiß Dannenwalde 5:0 , Meyenburger SV – RSV Maulwürfe 0:1 , Blau-Weiß Dannenwalde – SG Sieversdorf II 2:1 , Rot-Weiß Gülitz – Prignitz Maulbeerwalde 1:5

Endstand                                       Tore   Punkte

  1. SG Sieversdorf                    18:3       16
  2. RSV Maulwürfe                     8:4       13
  3. Meyenburger SV                  8:6       10
  4. Prignitz Maulbeerwalde   11:7         7
  5. Blau-Weiß Dannenwalde  5:13      7
  6. SG Sieversdorf II                   4:11        4
  7. Rot-Weiß Gülitz                     6:17        2