Stefan Schmidt zum neuen Schiedsrichterausschuss-Vorsitzenden gewählt

Auf dem Schiedsrichter-Kreistag am 23.02.2018 in Kyritz wählten die anwesenden 55 stimmberechtigten Schiedsrichter des Fußballkreises Prignitz/Ruppin mit Stefan Schmidt (37) einen neuen Vertreter ihrer Zunft. Stefan muss nun am 13. April auf dem Kreistag des Fußballkreises in seinem Amt bestätigt werden.

Robert Graeske (links) übergibt den Staffelstab an Stefan Schmidt

Da aus dem aktuellen Ausschuss aus verschiedensten Gründen niemand als Kandidat für den Posten des Obmannes zur Wahl stand, fragte der zuvor ermittelte Wahlleiter Thomas Leitert (Vertreter des Spielausschusses, Staffelleiter der KOL), ob sich unter den anwesenden Schiedsrichtern jemand zur Wahl stellen möge. Nach einer Unterbrechung der Wahlprozedur, welche für Bedenkzeit genutzt wurde, stellte sich schließlich Stefan Schmidt, aktuell SR der Kreisoberliga, zur Wahl. Die anwesenden Stimmberechtigten wählten SF Schmidt daraufhin in einer offenen Wahl zu ihrem Vorsitzenden für die kommenden 4 Jahre.

Der noch amtierende Ausschuss gratuliert Dir, lieber Stefan, ganz herzlich und wünscht Dir für die kommenden Aufgaben alles Gute, die nötige Ruhe, Unterstützung sowie ein glückliches Händchen!