DFB Ehrenamtswettbewerbe 2017

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

die „DFB-Aktion Ehrenamt“ ist eine Initiative des DFB und seiner Landesverbände zur Förderung des Ehrenamts in den Fußballvereinen.
Die seit 1997 bestehende Aktion feierte zudem in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum, womit sie die längste durchgehend bestehende Aktion des DFB ist.

Ich möchte Euch heute über die beiden Förderpreise der „DFB-Aktion Ehrenamt“ in diesem Jahr informieren.
1.) „DFB-Ehrenamtspreis“
Im Jahr 2017 wird zum 21. Mal der „DFB-Ehrenamtspreis“ vergeben. Hierbei wird aus jedem Fußballkreis in Deutschland
ein/e „Ehrenamtliche/r“ auf Vereinsebene für herausragende ehrenamtliche Leistungen ausgezeichnet.
In diesem Jahr gibt es kein Schwerpunktthema für den „DFB-Ehrenamtspreis“.

2.) „Fußballhelden“
Zudem besteht seit zwei Jahren mit den „Fußballhelden“ ein neuer Ehrenamtsförderpreis. Der DFB und Kooperationspartner KOMM MIT zeichnen hierbei speziell für junge, talentierte Ehrenamtliche zwischen 16 und 30 Jahren aus, die sich in ihren Vereinen als Kinder- und JugendtrainerInnen sowie JugendleiterInnen für die Jugendabteilungen verdient gemacht haben.

Meine Aufgabe ist es, dem Kreisvorstand Vorschläge aus den Vereinen unseres Kreises für die beiden Ehrenamtspreise zu machen.
Ich möchte Euch bitten, mich hierbei zu unterstützen und geeignete Personen aus Euren Vereinen vorzuschlagen.
Detaillierte Informationen zu den Wettbewerben findet Ihr anbei (s. Anlagen 2b und 3b) oder auch unter www.dfb.de/ehrenamt/ehrenamtspreis.

Anlagen:

Wenn Dein Verein einen ehrenamtlichen Mitarbeiter für eine der Auszeichnungen vorschlagen möchte, kann dies mit den beigefügten Formblättern erfolgen.
Bitte schickt die vollständig ausgefüllten Formulare (s. Anlagen 2a und 3a) bis zum 30.09.2017 an folgende Adresse:

Rainer Fritze, In den Grapenstücken 9, 19322 Wittenberge
oder natürlich gern auch per Mail an
rainer.fritze@flb.evpost.de oder rainer.fritze@web.de

Bitte der Bewerbung „Fußballheld“ ein Portrait-Foto in ausreichender Druckqualität (jpeg- oder png-Dateiformat/Größe: min.300 kb) beifügen. Danke.

Ich versichere Euch, dass jeder eingereichte Vorschlag, auch wenn er es nicht ganz nach vorn schaffen sollte, auf jeden Fall dann für eine gesonderte Ehrung durch unseren Fußballkreis vorgesehen wird.
Also ein Mitmachen in beiden Wettbewerben lohnt sich in jedem Fall!

Mit sportlichem Gruß

Rainer Fritze
Kreis-Ehrenamtsbeauftragter