Aufstiegs- und Meldekriterien für die Saison 2017/2018

Werte Sportfreunde

Zur Erinnerung:
Bis 1. Juni 2017 müssen alle schriftlichen Meldungen für einen möglichen Aufstiegsverzicht, ein mögliches Aufstiegsrecht trotz nicht sportlicher Qualifikation oder ein Spielklassenwechsel an den Spielausschussvorsitzenden (Herrenspielklassen) bzw Jugendausschussvorsitzenden (Juniorenspielklassen) per Dfbnet-Postfach geschickt werden. Parallel dazu natürlich die Mannschaftsmeldungen im Vereinsmeldebogen vornehmen. Das Anschreiben dazu ging am 17. April an alle Vereine raus.

Aufstiegskriterien für die Landesspielklassen: A- bis E-Junioren
Die Mannschaften, die an den Aufstiegsspielen zu den Landesklassen A-, B-, oder C-Junioren beziehungsweise, zu den Landesligen der D- und E-Junioren teilnehmen möchten, haben eine schriftliche Teilnahmeerklärung bis 01.06.2017 (Termin 20.05.2017 in den Wettpielanweisungen stimmt nicht) an den Vorsitzenden des Jugendausschusses sowie den jeweiligen verantwortlichen Staffelleiter über das DFB-net Postfach einzusenden.
Der Jugendausschuss entscheidet letztendlich über den Aufsteiger, legt die Reihenfolge der möglichen Nachfolger zum Aufstieg fest und meldet die Teilnehmer an den FLB.

Die oben angesprochenen Schreiben sind NICHT an den FLB zu schicken. Das macht dann der jeweilige Vorsitzende. Steht alles in den Wettspielanweisungen des FK Prignitz/Ruppin im Ansetzungs- und Informationsheft 2016/2017.

Meine Empfehlung: Den Kreisvorsitzenden und jeweiligen Staffelleiter immer in CC setzen bei allen Schreiben, damit nichts verloren geht bzw vergessen wird.

Saisonbeginn 2017/2018 Herren / Alt-Herren / Ü 50 / Junioren

Ü 50 – 1. Punktspieltag – Freitag, 18. August 2017

Herren/Alt-Herren – Pokalvorrunde – Sonntag, 20. August 2017

Herren/Alt-Herren – 1. Punktspieltag – Sonntag, 27. August 2017

Herren – 1. Pokalrunde – Sonntag, 3. September 2017

Junioren – 1. Punktspieltag – Freitag/Sonnabend/Sonntag, 8./9./10. September 2017

Mit sportlichen Grüßen
Mike Schläger
Vorsitzender
FK Prignitz/Ruppin