Endrunde Herren komplett

Die Endrunde der Futsalkreismeistersschaft der Herren ist komplett. In Neustadt wurden die fehlenden drei Finalteilnehmer ermittelt. Ungeschlagen setzte sich die SG Sieversdorf I und der MSV Neuruppin II durch. Der RSV Maulwürfe Neuruppin wird als dritter Teilnehmer aus dieser Vorrunde in Kyritz teilnehmen. Die SG Linum verzichtet auf ihr Startrecht.

Termin Endrunde: Sonntag, 29. Januar, 13 Uhr im Sport- und Kulturzentrum Kyritz

Die Ergebnisse

Vorrunde Herren Staffel A
SG Sieversdorf I – RSV Maulwürfe 1:0 , SG Einheit Pritzwalk – SV Schwarz-Rot Neustadt II 1:2 (2:0-Wertung) , SG Sieversdorf I – SG Einheit Pritzwalk 5:0 , RSV Maulwürfe – SV Schwarz- Rot Neustadt II 1:3 (2:0-Wertung), SV Schwarz-Rot Neustadt II – SG Sieversdorf I 1:4 (0:2-Wertung) , SG Einheit Pritzwalk – RSV Maulwürfe 0:3
Endstand                                               Tore     Pkt.
1. SG Sieversdorf I                               8:0         9
2. RSV Maulwürfe                                 5:1         6
3. SG Einheit Pritzwalk                      2:8         3
4. Schwarz-Rot Neustadt II              0:6         0
Vorrunde Herren Staffel B
SG Linum – FC Dossow 3:1 , MSV Neuruppin II – SG Sieversdorf II 4:0 , SG Linum – MSV Neuruppin II 0:0 , FC Dossow – SG Sieversdorf II 1:1 , SG Sieversdorf II – SG Linum 0:0 , MSV Neuruppin II – FC Dossow 2:1
Endstand                                                Tore     Pkt.
1. MSV Neuruppin II                            6:1         7
2. SG Linum                                            3:1         5
3. SG Sieversdorf II                              1:5         2
4. FC Dossow                                         3:6         1

1. Halbfinale – Sieger in der Endrunde                            2. Halbfinale – Sieger in der Endrunde
SG Sieversdorf I – SG Linum 2:0                                          MSV Neuruppin II – RSV Maulwürfe 4:1

Spiel um Platz 3 – Sieger in der Endrunde
SG Linum – RSV Maulwürfe 3:2 n.N.