Futsal-Endrunde-Herren

Der erste Futsal-Hallenkreismeister der Herren heißt SV Garz Hoppenrade. Ungeschlagen setzte sich der Kreisoberligist bei der Endrunde in der Löcknitzhalle in Karstädt durch. Einzig der Kreisligist aus Sieverdorf holte gegen den Futsalmeister einen Punkt.

Ergebnisse:

Weisen – Union Neuruppin 2:1,  Garz Hoppenrade – Blumenthal 1:0,  Sieversdorf – Pritzwalk II 1:0,  Union Neuruppin – Blumenthal 1:3,  Pritzwalk II – Weisen 2:1,  Garz Hoppenrade – Sieversdorf 2:2,  Weisen – Blumenthal 2:0,  Sieversdorf – Union Neuruppin 2:1,  Pritzwalk II – Garz Hoppenrade 0:4,  Blumenthal – Sieversdorf 1:1,  Garz Hoppenrade – Weisen 3:1,  Union Neuruppin – Pritzwalk II 2:0,  Weisen – Sieversdorf 2:0,  Pritzwalk II – Blumenthal 2:3,  Union Neuruppin – Garz Hoppenrade 0:2

  1. SV Garz Hoppenrade          10:3     13
  2. SV Eiche 05 Weisen                 8:5       9
  3. SG Sieversdorf                          6:6       8
  4. SV Blumenthal/Grabow       7:7       7
  5. SV Union Neuruppin              5:9       3
  6. Pritzwalker 03 FHV II              4:11     3