SV Blumenthal/Grabow ist Hallenkreismeister

Der SV Blumenthal/Grabow gewann am Sonnabend in Bad Wilsnack den Hallenkreismeistertitel der Alt-Herren. In einem spannenden Turnierverlauf sicherten sich die Blumenthaler den Turniersieg in ihrem letzten Spiel mit einem 2:2-Unendschieden gegen den Vorjahresmeister SSV Einheit Perleberg. Die SpG Veritas/ESV Wittenberge als Tabellenzweiter, hätte mit acht Toren unterschied gegen Bad Wilsnack gewinnen müssen, um Meister zu werden. Sie fahren aber als Vizemeister zur Landesmeisterschaft nach Eberswalde am Sonntag, den 25. Februar, weil der SV Blumenthal/Grabow verzichten muss.

Die Ergebnisse:

Endrunde Ü35 Alt-Herren 2017_2018

Bester Torschütze mit zehn Toren, Marcel Sonnemann vom Sieger. Den Pokal überreichte Staffelleiter Dieter Puhle (rechts) vom Spielausschuss.

Tabellenstand G-Junioren Staffel B

 

Platz Verein Punkte Turniere Tore
1. FC Blau-Weiß Wusterhausen 22 4 72:6
2. SV Schwarz-Rot Neustadt 15 4 28:36
3. SV 90 Fehrbellin 14 3 24:19
4. MSV 1919 Neuruppin 9 4 14:44
5. SV Union Neuruppin 7 4 21:34
6. SV Rot-Weiß Kyritz 5 3   7:27

 

Pokalspiel findet in Lindow statt

Werte Sportkameraden

Bei Sperrung eines Platzes (Unbespielbarkeit) durch einen Rechtsträger kann auch kurzfristig ein Tausch des Heimrechts durch den Staffelleiter Pokal verfügt werden. Beschluss des FK Vorstandes am 19.06.2017. Dieser Beschluss des Vorstandes wurde auf der Staffeltagung am 26.07.2017 bekanntgegeben und durch die anwesenden Vereinsvertreter zur Kenntnis genommen. Da der Platz des Heimvereins im Pokalspiel Herzberger SV – SV Union Neuruppin, Termin 18.02.2018 (mit Schreiben vom 16.2.2018) durch den Rechtsträger gesperrt wurde, geht das Heimrecht auf den SV Union Neuruppin über.

Anpfiff: Sonntag, 18. Februar, 12 Uhr

Spielstätte Sport- und Bildungszentrum Lindow, Kunstrasen
Granseer Str. 10  ,  16835 Lindow (Mark)


Mit sportlichen Grüßen
Silvio Wöllmann
Staffelleiter
FK Prignitz/Ruppin